48 Stimmen // 1.4 *

Es gibt verschiedene Arten von E-Zigaretten, die sich in der Form, Farbe, Benutzung und Technik unterscheiden. Auch wenn man diese von unzähligen Lieferanten auswählen kann, fallen alle E-Zigaretten in die folgenden Hauptkategorien: Slim/Mini Zigarette, Mid-Size Zigarette und die APVs oder Mods.

Die Slim/Mini Zigarette (AKA: “cig-a-like”)

Für den Erstverbraucher einer E-Zigarette ist die Slim/Mini Zigarette ein einfacher Übergang vom Rauchen, da sie der normalen Tabakzigarette am ähnlichsten sieht. Die Slim/Mini Zigarette ist eine kleine und leichte Option, die den Verbrauchern einen bequemen Weg zum Nichtraucher ermöglicht.xsmoke e-zigarette, refill, usb charger Die Slims/Minis sind in Einweg und wiederaufladbaren Formaten produziert.

Sie waren viele Jahre lang die einzigsten auf dem Markt und sind heutzutage noch sehr beliebt, um mit dem Rauchen aufzuhören. Das Modell besteht aus 4 Teilen: Einer Batterie, dem Verdampfer, dem Depot und einer LED am Ende. Sobald
der Dampfer an der Zigarette zieht, verdampft der Verdampfer das Liquid auf der Stelle. Am Ende der Zigarette leuchtet die
LED, um die Glut einer echten Tabakzigarette zu simulieren.

All das was ein Verbraucher einer Slim/Mini Zigarette zu tun hat ist, dass er den Akku permanent auflädt und die Patronen (Liquids) auswechselt, wenn diese nunmal aufgebraucht werden. Ein Dampfer wird eventuell an einem Punkt seines Lebens schon mal eine “cig-a-like” benutzt haben

Die Mid-Size Zigarette (eGo)

Für einen “mittleren” Verbraucher sind die eGo Zigaretten, die beliebteste Wahl, da sie immer noch so klein sind wie eine Zigarre. Dennoch aber eine längere Lebensdauer und eine stärkere Dampfherstellung als eine “cig-a-like” anbieten. Die meisten Mid-Sizes sind mit einem manuellen Knopf entwickelt, bei dem man gleichzeitig beim Ziehen draufdrücken muss, um zu dampfen. Obwohl dies die traditionelle Raucherfahrung nimmt, bringt es dem Verbraucher trotzdem mehr Kontrolle und eine bessere Leistung. Die Mide-Size Zigarette besteht aus der Batterie, dem Tank und dem Zerstäuber.
Die selben Bestandteile befinden sich auch in der Mini/Slim Zigarette, bloß sind da der Tank und der Zerstäuber in einer Patrone. In der Mid-Size Zigarette sind es separate Teile. Der Hauptvorteil dieses 3-stufigen Designs ist die Tatsache, dass man den Zerstäuber jederzeit ersetzen kann, unabhängig vom Tank selbst.
Schlussfolgernd ist die Mid-Size Zigarette für den Typ von Verbraucher geeignet, der schon Erfahrungen mit elektrischen Zigaretten gesammelt hat und sich nun nicht mehr für den traditionalen Zigarettenlook entscheiden will, sondern mehr Kontrolle über sein Erlebnis haben will.

Die APVs oder Mods

Da sogar für manche Dampfer die Kontrolle bei der Mid-Size Zigarette nicht ausreicht, greifen sie also zur modifizierten elektronischen Zigarette. Die Mods sind so zustande gekommen, dass die Dampfer noch mehr Leistung aus ihren E-Zigaretten ziehen wollten. Sie wollen eben immer was besseres und größeres. Sie veränderten sie so, dass sie stärkere Batterien, größere Tanks, höhere Zerstäuber und bessere Patronen aufnahmen. Die Mods haben mehrere Eigenschaften als die regulären e-Zigaretten, individuell gefertigte  Optionen, eine lange Akkulaufzeit und am wichtigsten, sie produzieren mehr Dampf. Dennoch sind die Mods viel größer und schwerer als die “normalen” e-Zigaretten und haben rein gar nichts mehr mit der Form einer normalen Tabakzigarette was am Hut.

Es gibt zwei Hauptvarianten:

Die mechanischen Mods und die regulierbaren Mods. Mechanische Mods haben, wie der Name schon sagt, keine elektronischen Schalter, Regler oder Chips. Der Hauptvorteil der mechanischen Mods ist, dass sie in der Regel mehr haltbar sind. Die regulierbaren Mods sind die erste Generation von smart e-Zigaretten. Sie erlauben dem Verbraucher, die Spannung/Wattleistung des Gerätes zu ändern, um die Menge und die Temperatur des Dampfers zu ändern.  Außerdem haben sie auch eine Reihe von anderen nützlichen Funktionen, wie LED-Anzeigen, Anzahl der genommenen Puffs .. etc.

 

Summary
Article Name
Die verschiedenen Arten von E-Zigaretten
Description
Dieser Artikel umfasst die verschiedenen Arten von E-Zigaretten und deren Funktionen, Vorteile etc. Der Leser erfährt somit, welche E-Zigarette am besten zu Ihm passt und für welche er sich entscheiden würde.
Author
Publisher Name
xsmoke®
Publisher Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.