Wenn Sie mit einer Lufthansa Airline fliegen, sind hier alle Informationen die Sie benötigen, damit ihre E-Zigarette ohne Probleme bis zu ihrem Reiseziel bei Ihnen bleibt.

Laut Lufthansa ist es gestattet die E-Zigarette im Handgepäck zu tragen.

Darunter unter anderem auch Treibstoffzellsysteme und Ersatztreibstoffpatronen, tragbare Sauerstoffkonzentratoren, Sicherheitszündhölzer und Feuerzeuge sowie Ersatz-Batterien.

Die Regeln bei anderen Fluggesellschaften finden sie hier.

E-Liquids im Flugzeug

Bei E-Liquids achten sie auf die Regeln, die für  Flüssigkeiten gelten:

-Behälter mit Flüssigkeiten dürfen max. 100ml beinhalten

-pro Person gilt: ein Plastikbeutel für alle Produkte

(der Beutel kann max 1 Liter fassen)

-Vor der Sicherheitskontrolle vorzeigen

-Am einfachsten ist es das Liquid im Koffer zu transportieren (In einem Plastikbeutel falls etwas auslaufen sollte)

Die E-Zigarette an Board

Es ist untersagt Batterien/Akkus im Koffer zu transportieren. Das gilt auch für den Akku in der E-Zigarette. Deswegen müssen sie ihre E-Zigarette im Handgepäck transportieren.

Auf Lufthansa Flügen, sowie auf allen anderen Flügen ist es nicht erlaubt die E-Zigaretten aus dem Handgepäck zu nehmen, und sie an Bord zu benutzen.Der Rauchverbot gilt auch für E-Zigaretten. Aufladen dürfen Sie diese Geräte im Flugzeug auch nicht. Daher lassen sie ihre elektronische Zigarette am besten im Handgepäck um Probleme zu vermeiden.

Falls sie sich fragen ob es nicht möglich ist auf der Toilette zu dampfen können sie hier mehr lesen.

Bitte beachten sie zusätzlich die maximalen Maße für Handgepäck: 55 x 40 x 23 cm und für faltbare Kleidersäcke: 57 x 54 x 15 cm.

Das maximal Gewicht in der Economy Class beträgt 8 Kg.

Sicherheitskontrolle am Flughafen mit Granaten E-Zigarette
Handgranaten E-Zigarette

Das gilt allerdings nicht für alle E-Zigaretten. Wenn ihre E-Zigarette aussieht wie eine Granate, dann kann es zu Problemen beim Security Check kommen.

Ausserdem gibt es Länder in denen E-Zigaretten komplett verboten sind und sie mit einer Strafe für die einfuhr erhalten können. Welche Länder dies sind können sie hier nachlesen.

Wenn sie den Informationen dieses Artikels folgen, können sie ohne Probleme ihre E-Zigarette mit in den Urlaub nehmen. Wir wünschen ihnen einen Guten Flug !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.